Wasserstoff - onemarkets

Der Klimaschutz rückte zuletzt wieder stärker in den Fokus. Bestes Beispiel war der vom neuen US-Präsidenten Joe Biden initiierte Klimagipfel Ende April. Das Ziel: Klimaneutralität bis 2050.

Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität soll Wasserstoff sein.

Im Sommer 2020 verabschiedete die EU dazu ein 470 Milliarden Euro schweres Investitionsprogramm zur Förderung und zum Ausbau der Wasserstofftechnologie in der EU. Auch Bidens zwei Billionen US-Dollar Climate Plan enthält die Förderung der Wasserstofftechnologie. Sie ist variabel einsetzbar und für zahlreiche Branchen interessant.

  • Die ersten wasserstoffbetriebenen Busse, Pkw und Lkw fahren bereits und weltweit wird am Aufbau eines H2-Tankstellennetzes gearbeitet.
  • Unternehmen wie Linde und ThyssenKrupp haben in den zurückliegenden Wochen Aufträge für Elektrolyseure im hohen zweistelligen Megawatt-Bereich eingefahren.
  • ThyssenKrupp und Salzgitter forschen bereits an einer Nutzung der Technologie für die Stahlherstellung.

 

 

Handelsblatt Dossier: "Hoffnung Wasserstoff"

Dossier jetzt kostenlos lesen

 

 

Potenzial
 Potenzial

der Technologie ist noch nicht ausgeschöpft

Etabliert
 Etabliert

Ausbau und Erschließung der Infrastruktur schreiten voran

Wachstumschancen
 Wachstumschancen

bei Unternehmen

 

Der Hydrogen Select Index (Net Return) (EUR)

  • Der Hydrogen Select Index (Net Return) bildet die Kursentwicklung von bis zu 25 Unternehmen ab, welche in der Entwicklung und Produktion von Wasserstoff, Wasserstoffantrieben, Brennstoffzellen sowie Fahrzeugbatterien tätig sind.
  • Aktuell enthält der Index 25 Unternehmen. Dazu zählen derzeit beispielsweise Ballard Power Systems Inc., Linde plc., Nel ASA und Varta AG.
  • Ballard Power fuhr im März 2021 weitere Aufträge für Brennstoffmodule von Wrightbus, Nordirland ein.
  • Nel ASA meldete für das erste Quartal 2021 einen Auftragsbestand über 1,1 Mrd NOK – 80 Prozent mehr als im Q1 2020.
  • Zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Index muss die Aktie eine Marktkapitalisierung von mindestens 150 Millionen Euro aufweisen und ein tägliches Handelsvolumen über drei Monate von durchschnittlich mindestens 200.000 Euro haben
  • Der Anteil der Titel aus dem Bereich „Fahrzeugbatterien“ ist auf maximal 10 Prozent beschränkt.
  • Die Indexzusammensetzung wird halbjährlich angepasst und gleichgewichtet. In Sonderfällen, z. B. wenn ein Unternehmen durch ein anderes übernommen wird, können außerordentliche Anpassungen erfolgen.
  • Nettoausschüttungen der im Index enthaltenen Aktien werden reinvestiert.
  • Indexsponsor und -berechnungsstelle ist die ICF BANK AG. Weitere Infos unter www.icf-markets.de

Anlageideen

HVB Open End Index Zertifikat
bezogen auf den Hydrogen Select Index (Net Return) (EUR)
Zum Produkt

 

Dies ist eine Werbung. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen sowie die Basisinformationsblätter, die Sie unter www.onemarkets.at/basisprospekte bzw. www.onemarkets.at herunterladen können. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere zu erwerben. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um potenzielle Risiken und Chancen bei der Anlageentscheidung vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Interesse? Jetzt Termin vereinbaren!
Weitere Informationen:
Telefon: +49 89 378 17 466
E-Mail: onemarkets@unicredit.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Willkommen bei onemarkets

Um unser Informationsangebot nutzen zu können, lesen und akzeptieren Sie bitte die folgenden rechtlichen Hinweise und unsere Nutzungsbedingungen.

 

Rechtliche Hinweise weiterlesen...

Die Inhalte dieser Website richten sich nur an Personen mit Wohnsitz in der Republik Österreich.
Die Informationen auf dieser Website und damit verknüpfter Websites über Wertpapiere und andere Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u. U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht.
Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

  • in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind, 
  • in denen die UniCredit Bank AG zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder 
  • in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden

 

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.
 
Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem  U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.
 
Wer auf diese Website von einer Rechtsordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten  Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten. Die UniCredit Bank AG übernimmt keine Verantwortung für die Verbreitung der Inhalte dieser und damit verknüpfter Websites gegenüber denjenigen, die trotz vorgenannter Beschränkungen diese Website aufrufen.

Kurse und Marktdaten der Börse Bats (Bats Trading Limited) richten sich nicht an natürliche oder juristische Personen, welche Daten und Informationen zu gewerblichen Investmentaktivitäten nutzen, oder als Angestellter, Vertreter, Leiter, o.ä. eines Unternehmens oder handelnd für eine andere Person oder Unternehmen auftreten.

Für vollständige Informationen über die Funktionsweise, die Struktur und zu den mit dem Wertpapier verbundenen Risiken und Chancen sollten potentielle Anleger den Wertpapierprospekt, welcher den Basisprospekt nebst Nachträgen und die Endgültigen Bedingungen beinhaltet, vor einer Anlageentscheidung aufmerksam lesen.

Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, die Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Diese können Sie bei der UniCredit Bank AG, Abteilung MMS6, Am Eisbach 4, D-80538 München, anfordern oder hier herunterladen.